Ice Cops Weiden

Saison 2006/2007

15.4.2007

Die Polizeimannschaft aus Tachov/CZ kommt heute zu einem Rückspiel und wir hoffen natürlich zum Abschluss noch auf einen Sieg Nach diesem Spiel ist die Saison 2006/07 endgültig beendet. 😦

14.04.2007

Letzte Training für diese Saison, anschließend noch ein Weißwurstfrühstück zum Ausklang.

31.03.2007

Unser Helferfest und Aufstiegsfeier wurde heute beim „Guggy“ im Tennisheim am SpVgg Gelände abgehalten. Mit einem 6-Gänge-Menue und reichlich Getränken wurde unser Aufstieg gefeiert. Eingeladen wurden selbstverständlich auch alle Helfer, die zum reibungslosen Verlauf der DPEC 2007 beigetragen haben.

2.3.-4.3.2007

Der 16. Deutsche Polizei Eishockey Cup wurde durch die Ice-Cops ausgerichtet. Sie fanden im Bundesleistungszentrum Füssen statt. Alle Informationen findet ihr hier

Wir haben die fünf Vorrundenspiele gewonnen und sind nach einem Sieg gegen die Zittau Frogs

Wir sind in die Gruppe A aufgestiegen !!!!!!

23.2.2007

Am 23.2.2007 wurden wir von den Kollegen aus Tachov/CZ zu einem Turnier eingeladen. Neben der Polizei Tachov spielten noch Mannschaften der Feuerwehr Tachov und der Polizei Domazlice mit.

Bei diesem Turnier konnten wir in der Vorrunde eine Niederlage, ein Unentschieden und einen Sieg erringen. Durch die Punkteverteilung standen wir im Endspiel, das wir allerdings mit 4 : 0 gegen die Polizei Domazlice verloren. Mit dem zweiten Platz waren wir aber mehr als zufrieden.

Besonders freute uns, dass wir eine Woche vor dem Beginn der DPEC 2007 noch einmal bei einem Turnier mitspielen durften, um so nochmals unseren Leistungsstand überprüfen zu können.

Eine Gegeneinladung an die Polizei Tachov zu unserem Max-Reger-Pokal-Turnier ist dann bei der anschließenden Feier ergangen.

01.02.2007

Unser Rückspiel gegen die Red Hawks Stiftland wurde heute in Mitterteich ausgetragen. Ein faires Spiel, ein faires Ergebnis. Beide Mannschaften trennten sich mit einem

6 : 6. Anschließend wurde noch ein bisschen gefeiert, was man an der Kondition beim Training am nächsten Morgen sichtlich merkte.

21.01.2007

Heute hatten wir die „Red Hawks Stiftland“ aus Mitterteich zu Gast. Auch dieses Spiel sollte uns unseren momentanen Leistungsstand aufzeigen. Nach dem wir nach Ende des zweiten Drittel bereits bereits mit 4 : 0 in Führung lagen, meinten wir, dass wir das Spiel eigentlich bereits „im Sack“ hätten. Im letzten Drittel drehten aber die Red Hawks aber mächtig auf und wir leisteten uns sehr viele Fehler. Dann schlichen sich wieder Unkonzentriertheiten ein, was zu mehrmaligen unnötigen Puckverlusten im eigenen Abwehrdrittel führte. Diese Fehler haben natürlich die Red Hawks ausgenutzt und schossen bis zum Ende des Spieles noch 5 Tore. Wir konnten glücklicherweise ebenfalls noch zweimal einlochen, sodass wir nach der Schlusssirene mit 6 : 5 als Sieger vom Eis gehen konnten.

Ein Rückspiel wird bereits in den nächsten Wochen in Mitterteich stattfinden………..

18.12.2006

Nachdem wir die Polizeimannschaft Cheb/Tschechien bei unserem Max-Reger-Pokal-Turnier bereits als Gäste begrüßen durften, wurden wir am 18.12.2006 zu einem Gegenbesuch eingeladen. Dieser Einladung sind wir natürlich gefolgt und so konnte der Unparteiische die Partie um 20.30 Uhr anpfeifen. Bereits in der ersten Minute gerieten wir mit 1:0 in Rückstand, dieses Tor hat uns dann allerdings auch geweckt und so konnten wir am Ende der Spielzeit das Feld mit einem gerechten 5 : 5 Unentschieden verlassen. Anschließend wurde das Ergebnis in der Sportgaststätte noch kurz gefeiert. Hierbei wurde vereinbart, das der Polizeiverein Cheb zu einem Rückspiel nach Weiden kommen wird. Ein Termin steht allerdings noch nicht fest.

10.12.2006

Um 17.30 Uhr eröffnete der Schiri Götz das Spiel gegen die „Eisheiligen Deggendorf“. Nachdem die Eisheiligen beim DPEC 2007 in Füssen in unserer Gruppe spielen, war dieses Spiel für uns ein Gradmesser.

Es entwickelte sich ein körperbetontes, aber nicht unfaires Spiel. Es wurde in der gesamten Spielzeit nur eine Strafzeit gegen uns ausgesprochen. Am Ende haben wir das Spiel mit 8:2 gewonnen.

12.11.2006

Das erste Spiel in dieser Saison gegen die „Blue Wings“ aus Weiden konnten wir im Eisstadion Weiden mit 6: 3 gewinnen. Dieses Ergebnis ist um so erfreulicher, da bei diesem Spiel einige unserer Jungen Wilden beruflich nicht mitspielen konnten. Aus diesem Grund sehen wir der Deutschen Polizeimeisterschaft, bei der wir heuer die Veranstaltung ausrichten, optimistisch entgegen………….

%d Bloggern gefällt das: